Dread Disease - Schwere Krankheiten absichern

Untitled Document
Eine Dread Disease Versicherung dient der versicherungstechnisches Absicherung gegen eine Reihe schwerer Erkrankungen. Schwere Erkrankungen wie Krebst und Herzinfarkt werden im Englischen Dread Desease genannt, deshalb diese Bezeichnung. Um ganz korrekt zu sein sei festgestellt, daß die wörtliche Übersetzung von Dread Desease ins Deutsche Gefürchtete Krankheit lautet. Die versicherten Krankheiten (z.B. Krebs, Herzinfarkt) werden im Versicherungsvertrag ausdrücklich aufgelistet. Es sind also nur die Krankheiten abgesichert, die bei Versicherungsabschluss genau festgelegt wurden.
In Betracht kommen neben Krebs, Herzinfarkt auch: Bypass-Operation der Herzkranzgefäße, Angioplastie am Herzen, Herzklappenoperation, Herzmuskelerkrankung, Blindheit, Transplantation, Nierenversagen, fortgeschrittene Lebererkrankungen, Koma, Querschnittslähmung, Kinderlähmung, Multiple Sklerose, Taubheit usw.